Subscribe to Newsletter

WI 04.07.2019: "MINENAKTIEN profitieren von Edelmetall-Hausse"

In der letzten Ausgabe rückten wir die charttechnisch brisante Situation beim Goldpreis in den Fokus. Der Widerstand bei USD 1‘380 je Unze wurde mittlerweile übersprungen, wobei mit USD 1‘430 je Unze kurzzeitig ein 6-Jahres-Höchststand erreicht wurde. In Anlegerkreisen steigt die Zuversicht, dass dem Goldpreis nun in eine längere Aufwärtsphase bevorsteht.

Im Anhang lesen sie den kompletten Artikel

zurück zur Übersicht