SRC Capital‘s Special Edition of Reports: Lithium

Geschrieben von Dana am .

Interview mit Tobias Tretter, Manager des Structured Solutions Next Generation Resources Fonds

  1. Herr Tretter, Sie sind Manager des Structured Solutions Next Generation Resources Fonds. Welche Strategie verfolgen Sie dabei und was bildet der Fonds konkret ab?

Der Fonds wurde bereits 2010 aufgelegt, da uns bereits zum damaligen Zeitpunkt das Potential für den Rohstoff Lithium bewusst wurde. Unsere ursprüngliche Idee, ein physisch hinterlegtes Zertifikat auf den Rohstoff Lithium, konnten wir aufgrund der spezifischen Eigenschaften von Lithium, dass es nicht löschbar und damit nicht in einem Safe lagerfähig ist, nicht umsetzen. Die einzig interessante Möglichkeit für unsere Kunden war daher ein Publikumsfonds, welcher direkt in die 25 größten Produzenten und Entwickler von Lithiumlagerstellen investiert. Wir wollten dabei bewusst nicht in die Batteriehersteller investieren, da diese im Gegensatz zu den Lithiumproduzenten langfristig nicht von den höheren Lithiumpreisen profitieren werden, sondern diese bezahlen müssen. Unsere Investoren sollten eine Möglichkeit erhalten am kommenden Boom nach Lithiumbatterien und somit der Nachfrage nach Lithium aufgrund der Elektroautos oder Powerwalls direkt zu profitieren ohne das Risiko eines Einzelinvestments eingehen zu müssen. Im vergangenen Jahr haben wir das Anlageuniversum des Fonds von reinen Lithiuminvestments auf Batteriemetalle umgestellt. Wir sind der Meinung, dass neben Lithium auch die Nachfrage nach Kobalt, Magnesium, Grafit oder auch Zink in den kommenden Jahren deutlich ansteigen wird und wollen unseren Investoren weiterhin die Möglichkeit geben am Boom für Lithiumbatterien zu profitieren.

ÖkoInvest: "Mehr Power - Lithium lässt unsere Welt und ihr Depot ein bißchen besser werden"

Geschrieben von Dana am .

Lithium ist der Rohstoff, den wir für die Gestaltung unserer Zukunft benötigen. Elektroautos werden mit Batterien, die aus einem Großteil an Lithium bestehen, betrieben. Sonnen-, Wind- und Wasserenergie kann dank Lithium hervorragend gespeichert werden. 

Lithium ist gut für unsere Umwelt. Um so wichtiger ist es aber, dass auch die Gewinnung dieses kostbaren Rohstoffs so schonend wie nur möglich geschieht. 

Im Interview - ÖkoInvest und Tobias Tretter Fondsmanager des Structured Solutions Next Generation Resources Fund der Commodity Capital AG Zürich:

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (oeko-invest-10:2017-V5.pdf)Öko-Inves 05/2017[ ]538 Kb