Unternehmensphilosophie

„Nur wer dasselbe Ziel hat, geht den Weg gemeinsam“

Die Commodity Capital AG ist ein junges, innovatives Unternehmen. Unser größtes Gut ist die Zufriedenheit unserer Kunden und Geschäftspartner, da nur so eine langfristige, für beide Parteien positive Geschäftsentwicklung zustande kommt. Die nachstehenden Maxime sind uns für eine gute Zusammenarbeit im Team und mit unseren Kunden wichtig.

Hohe Expertise

Tiefgehendes Fachwissen und konsequente Weiterbildung ist die Grundvoraussetzung für langfristigen Erfolg. Für uns ist es selbstverständlich, dass für den Fondsmanager die Möglichkeit besteht, an Messen und Präsentationen zum Thema Mining und Rohstoffe teilzunehmen. Zudem ist es essentiell, dass der Fondsmanager nicht nur vom Schreibtisch aus arbeitet, sondern sich vor Ort ein Bild der Minen, in die er investieren möchte, macht. Er schafft sich durch einen Site visit die Möglichkeit, die strukturellen und landestypischen Gegebenheiten, die geologischen Befunde sowie die Arbeitsmoral und Kultur der Minenarbeiter zu begutachten. Dies versetzt ihn in die Lage eine langfristig erfolgreiche Anlagestrategie zu verfolgen und nur in substanziell gute Unternehmen zu investieren.

Transparenz

Für uns ist es von großer Bedeutung, dass unsere Kunden jederzeit wissen und nachverfolgen können, wie der aktuelle Stand ihres Vermögens ist, wie die Indizes sich entwickeln, wie der aktuelle Stand eines Projektgutachtens ist, oder auch welche Kosten durch die Administration und das Management der Fonds verursacht werden. Gerade letzteres ist vor allem im Bezug auf die Performance abhängige Vergütung wichtig für den Endkunden. Auf Anfrage stellen gerne genaue Berechnungen oder auch Kostenabrechnungen zur Verfügung.

Flexibilität

Der Rohstoffsektor ist einer der schnelllebigsten und volatilsten Märkte. Insofern ist es wichtig, dass unsere Fondsmanager ebenso wie alle weiteren Mitarbeiter sich an aktuelle Gegebenheiten anpassen können. Hierunter verstehen wir nicht nur zeitliche Flexibilität sondern vor allem auch räumliche. Einerseits ist es wichtig, die Unternehmen zu besuchen und sich ein Bild vor Ort zu machen, andererseits sind wir gerne bei unseren Investoren, um mit ihnen die aktuellen Marktgegebenheiten bzw. die Performance der Fonds zu besprechen. 

Konsequentes Controlling

"Irren ist menschlich". Dies sagte bereits Cicero. Umso wichtiger ist es daher, die Irrtümer so gering wie nur irgend möglich zu halten. Die Commodity Capital AG schafft dies durch das konsequente Umsetzen der einzelnen Anlagestrategien - zum Teil durch Nutzen modernster Programme. Ein regelmäßiges Meeting der Anlageentscheider sowie Treffen mit dem legal Advisor und dem Vertrieb unterstützt dies nur.