Mitarbeiter / Team

Tobias Tretter

Als geschäftsführender Gesellschafter leitet Tobias Tretter die Commodity Capital AG seit ihrer Gründung im Jahr 2009 und unterstützt sie mit seiner langjährigen Erfahrung und Expertise im Rohstoffsektor als Portfolio Manager und Chief Investment Officer (CIO). Er ist verantwortlich für die Investmententscheidungen des Commodity Capital Global Mining Fund, die Auswahl undVeränderung der Indizes und begründet mit seinen Analysen zu Minenunternehmen die Basis für den langfristigen Erfolg der Commodity Capital AG.

Tobias Tretter erlangte seinen Prädikatsabschluss an der Universität Bayreuth, wo er seine Diplomarbeit praxisbezogen über die Lebenszyklusanalyse bei Rohstoffunternehmen schrieb. Dieses Studium sowie verschiedene Weiterbildungen wie z.B. das DITA (Diplom of international technical analysis) bilden den theoretischen Hintergrund und somit die Grundlage für seine tägliche Arbeit.

Seine Kariere begann Tobias Tretter bei der Credit Suisse Asset Management und setzte seine Praxiserfahrung bei der Beratung und Unterstützung des DJE Gold und Ressourcen Fonds der Dr. Jens Ehrhard Gruppe ein. Das Resultat hieraus war die Auszeichnung als „bester Goldfonds 2003“ sowie eine Selbständigkeit in der Beratung von Rohstofffonds. Gemeinsam mit dem Fondsmanagement der Stabilitas Fonds erreichte er erneut die Auszeichnung als „bester Goldfonds 2006“.

Bruno Locher

Bruno Locher unterstützt die Commodity Capital AG mit seiner langjährigen Managementerfahrung. Als Consultant ist er mit verantwortlich für die Organisation, das Controlling sowie die IT der Commodity Capital AG.

Bruno Locher startete seine über 30 jährige berufliche Laufbahn bei der Schweizerischen Bankgesellschaft im Jahre 1971 und wechselte nach mehr als 15 Jahren und verschiedenen Aufenthalten innerhalb des Konzerns zur Deutschen Bank (Schweiz) AG, für die er 23 Jahre tätig war. Bruno Locher leitete während dieser Zeit unter anderem die Vermögensverwaltung in Zürich und war zuletzt als Business Manager für den Bereich Central Europe, innerhalb des Private Wealth Management International, der Deutschen Bank tätig.

Abid Mukhtar

Mit über 20 Jahren Erfahrung begann Abid Mukhtar seine Karriere bei TD Waterhouse in Toronto (Kanada) im Bereich Kredit und Risiko-Management für den Gesamtkonzern. Seine Kernkompetenzen umfassten u.a. die zur Integration der neu erworbenen Beteiligungen sowie den Aufbau des Kredit- und Risiko Management in den internationalen Tochtergesellschaften u.a. in Hong Kong und London. Abid Mukhtar begleitete darüber hinaus arbeitete strategische Projekte für eine internationale Großbank und leitete das Corporate Finance Team bei KPMG London mit einem Schwerpunkt auf M & A Transaktionen im internationalen Mittelstand. Nach seiner Rückkehr nach Toronto entschied sich Abid Mukhtar für Positionen im Investmentbanking bei mehreren Boutique-Firmen und begleitete eine Vielzahl von Transaktionen mit einem Volumen von über $500 MM im Bereich nationale und internationale Unternehmen im Bergbau und Energiesektor. Als Mitglied der Commodity Capital AG konzentriert sich Herr Mukhtar auf die Analyse von Rohstoffprojekten sowie die Generierung neuer Investmentideen. Herr Mukhtar besitzt einen b.Sc. in Toxikologie an der Universität von Toronto und einen MBA-Abschluss an der Manchester Business School, University of Manchester.

Dana Kallasch

begann ihre Karriere 1999 bei der Dresdner Bank AG, wo sie zuletzt private und institutionelle Kunden im Bereich Investmentstrukturierung unterstützte. 2006 schloss sie sich der Banque LBLux S.A. in Luxemburg an. Dort war sie insbesondere verantwortlich für die steuerliche Vermögensstrukturierung. Frau Kallasch ist Mitgründerin und leitet bei Commodity Capital die strategischen Beziehungen zwischen der Depotbank, dem Fonds Management Team und den Investoren. Frau Kallasch besitzt einen BBA Abschluss der Universidad Pablo de Olavide, Seville und der Frankfurt Business School. Des Weiteren erlangte sie praxisorientierte Abschlüsse der Universität München.