Managerkommentare

Commodity Capital Global Mining Fund

 

CHF (P): ISIN: LU0901047646; WKN: A1J9GP

EUR (P): ISIN: LU0459291166; WKN: A0YDDD

 

Der Commodity Capital Global Mining Fonds konnte sein herausragendes Jahr mit einer Performance von über 100 % krönen und damit dem eher seitwärts gerichteten Rohstoffmarkt trotzen. Das Jahr 2017 war sicherlich ideal für unseren Stockpicking Ansatz. Wenige Unternehmen konnten die Gunst der Anleger gewinnen, diese Unternehmen erzielten dann allerdings teils erhebliche Kursgewinne. Wir sehen 2018 als ein deutlich besseres Jahr für Rohstoffe im Allgemeinen und erwarten weiterhin ein ideales Umfeld für Juniorunternehmen. Es wurde in den vergangenen Jahren zu wenig exploriert und die Produktion bei vielen Rohstoffen wie Gold, Silber, Kupfer, Zink oder auch Nickel wird in den kommenden Jahren deutlich zurückgehen. Der Bedarf an neuen Projekten ist erheblich und wir sehen die großen Majors mit ziemlich bangem Blick gezwungen in immer früheren Projektstadien zu investieren, da der Markt für fortgeschrittene Projekte nahezu leergefegt ist. Ein ideales Umfeld für erfahrene, gute Managementteams, welche von einem besseren Marktumfeld besonders profitieren sollten. Wir sehen eine sehr hohe Chance für eine Renaissance der Rohstoffunternehmen in 2018 

 

 

WMP I Resource Income Fund

 

WKN: A2AT4F        ISIN: LU1510784512

 

 

Der Fonds hat im letzten Jahr eine Seitwärtsbewegung vorgewiesen. Aufgrund von Währungsschwankungen schloss der Fonds mit einem leichten Minus das Jahr ab. Derzeit befinden sich vor allem Anleihen multinationaler Emittenten mit einem hervorragenden Rendite-/Risiko- Verhaltnis im Fonds. Der Rohstoffmarkt befindet sich weiterhin in einer prekaren Situation. Viele alte Minen laufen aus und mussen durch neue ersetzt werden. Aufgrund der Krise der Rohstoffaktien in den vergangenen Jahren stehen den Unternehmen allerdings bei weitem nicht genugend finanzielle Moglichkeiten zur Verfugung um die sparlichen neuen Minen in Produktion bringen zu konnen. Alternative Finanzierungsmethoden sind daher essentiell und gewinnen in der Minenindustrie immer mehr an Bedeutung. Der Bondsektor wird fur die Rohstoffindustrie uber die kommenden Jahre deutlich an Bedeutung gewinnen und bei aktuell rekordhohen Margen sind auch zweistellige Coupons fur die Unternehmen leicht zuruckzubezahlen und deutlich "gunstiger" als sehr verwassernde Aktienfinanzierungen. 

 

 

Structured Solutions Next Generation Resources Fund

 

WKN: HAFX4V       ISIN: LU0470205575

 

 

Der Structured Solutions Next Generation Fund konnte ein weiteres Jahr sehr erfolgreich beenden und um über 50 % zulegen. Die Aussichten für den Batteriemetallesektor sind weiterhin ausgezeichnet und versprechen auch für die kommenden Jahre erhebliches Aufwärtspotential. Die Elektromobilität nimmt konstant zu und insbesondere in China und Nordamerika gibt es keine Alternative zu E-Autos. Neue Gigafabriken für die Batterieproduktion werden derzeit rund um den Globus gebaut, wobei der Schwerpunkt der Batterieherstellung in Asien bleiben wird. Die Exploration für Lithium hat in den vergangenen beiden Jahren deutlich zugenommen, allerdings sind neue Projekte noch in weiter Ferne und insbsondere die zeitliche Dauer ein neues Projekt in Produktion zu bringen stellt die Industrie vor erhebliche Probleme. Wir stellen ein verstärktes Interesse aus China sowie von Seiten der Autoindustrie an Lithiumunternehmen fest. Es setzt sich die Erkenntnis durch, dass es in den kommenden Jahren nicht um den Preis für Lithium, sondern um die Verfügbarkeit gehen wird. Wir sehen weiteres erhebliches Potential für die Batteriemetalle und hier in erster Linie für Lithium!